Herzlich willkommen am Stama

Liebe Viertklässlerinnen und Viertklässler,

das Anmeldeverfahren für die neuen fünften Klassen ist abgeschlossen.
Wir freuen uns, dass wir alle mit dem Erstwunsch „Stama“ hier aufnehmen können.
Alle weiteren Informationen erhaltet Ihr in einem Brief vor den Osterferien.

Viele Grüße

Christian Petri
Schulleiter

Termine / Informationen und Formulare zur Anmeldung der neuen 5.-Klässler zum nächsten Schuljahr

Liebe Eltern von Viertklässlerinnen und Viertklässlern,

aufgrund der aktuellen Corona-Situation erfolgt die Anmeldung für unsere neuen 5er ausschließlich mit persönlichem Termin und mit eingeschränkter Personenzahl.

Die persönliche Anmeldung ist ohne Terminvereinbarung nicht möglich.

Die Anmeldetermine:

Mittwoch 17.02.2021, 14:10 – 17:30 Uhr

Donnerstag 18.02.2021, 14:10 – 17:30 Uhr

Freitag 19.02.2021, 14:10 – 16:00 Uhr

Telefonische Terminvereinbarung

Ab dem 01. Februar 2021 täglich zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr unter folgender Telefonnummer: 0671/7946150

Bitte überlegen Sie vorab,

    • ob Ihr Kind mit Englisch oder Latein als erster Fremdsprache beginnen möchte,
    • ob es ein anderes Kind gibt, mit denen Ihr Kind gemeinsam oder nicht gemeinsam in eine Klasse am Stama möchte,
    • welches die Alternativschule Ihres Kindes ist.

Diese Angaben sind unverbindlich, sie werden bei der Terminvereinbarung bereits notiert, können bei der Anmeldung ggf. noch geändert werden.

Persönliche Anmeldung:

Bitte kommen Sie mit 2 Personen (ein Erwachsener und das anzumeldende Kind) und bringen Sie bitte die nachfolgenden Unterlagen (die zugehörigen Formulare finden Sie unten auf dieser Seite) mit:

    • Empfehlungsschreiben der Grundschule
    • die drei farbigen Anmeldebögen von der Grundschule
    • Geburtsurkunde (Vom Stammbuchauszug bzw. der Geburtsurkunde und vom letzten Halbjahreszeugnis wird zusätzlich jeweils eine Kopie benötigt. Diese kann auch bei der Anmeldung direkt angefertigt werden).
    • das letzte Halbjahreszeugnis in Kopie
    • Nachweis der Masernschutzimpfung
    • Antrag auf Lernmittelfreiheit / Information zur Schulbuchausleihe
    • den ausgefüllten Stama-Anmeldebogen mit der Unterschrift beider Erziehungsberechtigten
    • Antrag auf Busfahrkarte (nur bei SchülerInnen außerhalb von KH, bzw. mit einem einfachen Schulweg über 4 km)
    • Information zur Schülerbeförderung

Unterlagen zur Anmeldung

Anmeldebogen

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

Hier erhalten Sie wichtige Formulare und Informationen für die Anmeldung Ihres Kindes in der Jahrgangsstufe 5 zum Herunterladen. Bitte füllen Sie diesen Antrag zu Hause aus und bringen einen Ausdruck des ausgefüllten Formulars mit zur Anmeldung im Februar 2019. Sollten Sie den Firefox-Browser verwenden, müssen Sie den Antrag zuerst herunterladen und mit dem Acrobat Reader öffnen, dann können Sie Ihre Daten eintragen. Ansonsten kann der Antrag direkt ausgefüllt und ausgedruckt werden. Sollten Sie damit Probleme haben, ist auch ein handschriftliches Ausfüllen am Tag der Anmeldung möglich.

Vollmacht für die Anmeldung

Sofern Sie Ihr Kind nicht gemeinsam an unserer Schule anmelden, benötigen wir bei getrennt lebenden Sorgeberechtigten mit gemeinsamem Sorgerecht eine Vollmacht des jeweils anderen Sorgeberechtigten, die Sie zur Anmeldung des Kindes berechtigt. Diese bringen Sie bitte bei der Anmeldung mit.

Vollmacht für künftige Entscheidungen

Für getrennt lebende Sorgeberechtigte mit gemeinsamem Sorgerecht besteht die Möglichkeit, die schulischen Entscheidungen per Vollmacht einem sorgeberechtigten Elternteil alleine zu übertragen.
Dies bietet sich z.B. an, wenn der jeweilige Wohnort nicht in der Nähe der Schule liegt oder eine Kommunikation schwierig ist. Bei entsprechender Vollmacht können wir als Schule unserer Informationspflicht in korrekter Weise nachkommen.
Die Ausstellung dieser Vollmacht ist freiwillig und gilt bis zu ihrem schriftlichen Widerruf. Rechte und Pflichten der Sorgeberechtigten bleiben davon unberührt.

Informationen zum Masernschutzgesetz

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigten,

ab 1. März 2020 gilt das Masernschutzgesetz. Das Gesetz sieht u. a. vor, dass alle Schülerinnen und Schüler ihre Immunität gegen Masern nachweisen müssen. Bei Minderjährigen sind die Eltern bzw. Sorgeberechtigten verpflichtet, der Schule den entsprechenden Nachweis vorzulegen.

Bitte beachten Sie:
Der Aufenthalt im Schulgebäude ist ausschließlich für einen Erwachsenen mit dem anzumeldenden Kind für die Dauer der Anmeldung (ca. 20 Minuten) möglich. Bitte kommen Sie daher pünktlich zum vereinbarten Termin (maximal 5 Minuten früher) und tragen Sie Ihren Mund – Nasenschutz. Bringen Sie die o.g. Formulare bereits ausgefüllt, ggf. bereits als Kopie mit. Bitte bringen Sie keine Geschwisterkinder mit.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind.

Sehr geehrte Eltern,

leider konnten wir Sie in diesem Jahr nicht zum Informationsabend am Gymnasium an der Stadtmauer willkommen heißen, an dem zahlreiche Personen und Gremien aus der Schulgemeinschaft Ihnen gerne einen umfassenden Einblick in unser Konzept gegeben hätten.

Gerade in den letzten Monaten zeigte sich, dass ein gutes Miteinander in der Schulgemeinschaft das Stama in seiner Entwicklung voranbrachte. Wir sind stolz, dass wir trotz Corona ein überaus umfangreiches Angebot an Präsenzunterricht aufrechterhalten und uns gleichzeitig im Bereich der digitalen Bildung entscheidend weiterentwickeln konnten. Ermöglicht wurde dies durch unseren Förderverein, die neue IT-Abteilung des Schulträgers und durch viel Engagement aus dem Kollegium.

Das Stama ist die einzige Schule im Landkreis, die es mit dem altsprachlichen Zweig ermöglicht, mit Latein als erster Pflichtfremdsprache zu beginnen. Es folgt in Klasse 6 die zweite verpflichtende Fremdsprache Englisch und ab Klasse 8 die dritte Pflichtfremdsprache, wahlweise Altgriechisch oder Französisch. In jeder Jahrgangsstufe haben wir eine Klasse, die dieses Angebot abbildet.

Alle anderen Kinder der weiteren zwei bis drei neuen 5. Klassen beginnen mit Englisch als erster Pflichtfremdsprache und können ab Klasse 6 zwischen Latein und Französisch wählen.

Das Wahlfach Spanisch steht wiederum allen Kindern ab der 9. Klasse zur Verfügung.

Die Angebote des mathematisch-naturwissenschaftlichen Schwerpunkts stehen ebenfalls allen interessierten Schülerinnen und Schülern als Wahlangebot am Nachmittag zur Verfügung. Es gibt das offene Labor ab Klasse 5, das Wahlfach Nawi für die 6., 7. und 8. Klassen und ab der 9. Klasse das Wahlfach Informatik. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Wettbewerben, an denen unsere Schülerinnen und Schüler immer sehr erfolgreich teilnehmen.

Weiterführende Informationen auch zu den Schulgremien Schülervertretung, Schulelternbeirat und Förderverein erhalten Sie direkt über unsere Homepage.

Ab Februar 2021 werden die Termine zum Anmeldegespräch vergeben. Ich würde mich freuen, Sie dann begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße,
Ihr Christian Petri

Betrachten Sie sich unsere schöne Schule bei einem kurzen virtuellen Rundgang: